Mitglied im:

Anmelden

News

22.04.2015
Mit großer Freude präsentiere ich Ihnen den Jahresbericht des...
16.07.2014
Promotionsvortrag von Dipl.-Wirt.-Inf. Björn Schindler am 21.07.2014 um 13:...
10.06.2014

Promotionsvortrag von M. Sc. Stefan Ruehl am 16.06.2014 um 10:00 Uhr

Intelligentes Lademanagement für Elektroautos zur Erhaltung der Netzstabilität

Das Projekt PivOpt beschäftigt sich mit dem Thema, Elektroautos zur Stabilisierung des Stromnetzes zu verwenden. Das Netz ist durch die steigende Anzahl an Elektrogeräten und Elektroautos immer größeren Schwankungen ausgesetzt. Um diesen Schwankungen entgegenwirken zu können, soll ein intelligentes Lademanagementsystem für das Elektroauto entwickelt werden. Während des Ladevorgangs wird der aktuelle Zustand des Stromnetzes analysiert, um bei Bedarf mit einer Verringerung des Ladestroms auf eine erhöhte Netzauslastung reagieren zu können. Bei einer stark erhöhten Netzauslastung soll es später sogar möglich sein, zur Stabilisierung wieder Strom in das Netz zurückzuführen. Für eine statistische Analyse und einer grafischen Darstellung in Form einer Landkarte werden die erhobenen Daten an einen zentralen Server gesendet. Anschließend können diese Daten dafür verwendet werden das Lademanagement des Wagens noch effektiver auf den Ladeort und die aktuelle Zeit anzupassen.

Betreuer

Dipl.-Inf. Benjamin Fischer

Datei

Ausschreibung

Forschungsvideos

16.07.2013
Scribbler: From Coll...
Scribbler is a paint program which supports only basic operations like...