Mitglied im:

Anmelden

News

22.04.2015
Mit großer Freude präsentiere ich Ihnen den Jahresbericht des...
16.07.2014
Promotionsvortrag von Dipl.-Wirt.-Inf. Björn Schindler am 21.07.2014 um 13:...
10.06.2014

Promotionsvortrag von M. Sc. Stefan Ruehl am 16.06.2014 um 10:00 Uhr

Konzeption eines Softwaresystems zur Auswertung von Messergebnissen eines RFA-Messstandes

Der Entzinnungsgrad von Weißblechschrotten bzw. der Entzinkungsgrad von Feinblechschrotten stellt ein entscheidendes Qualitätskriterium für einen hochwertigen Wiedereinsatz in den Retorten der Gießereiindustrie dar. Um direkt auf Qualitätsschwankungen reagieren zu können ist eine vor-Ort-Qualitätssicherung direkt an einer entsprechenden Entzinnungs-/Entzinkungsanlage erforderlich. Dieses gilt insbesondere im Hinblick auf eine wirtschaftliche Anwendung dieser neuartigen Entzinnungs-/Entzinkungsverfahren. Deshalb ist die Errichtung einer Messstelle auf Basis einer Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA) zur Qualitätskontrolle vorgesehen.

Außerdem soll die Einrichtung eines automatisierten Versuchsstandes zur reproduzierbaren und repräsentativen Messerfassung der Zinn- und Zinkschichten auf den Blechen erfolgen.

Betreuer

Dipl.-Inf. Benjamin Fischer

Forschungsvideos

16.07.2013
Scribbler: From Coll...
Scribbler is a paint program which supports only basic operations like...