Mitglied im:

Anmelden

News

22.04.2015
Mit großer Freude präsentiere ich Ihnen den Jahresbericht des...
16.07.2014
Promotionsvortrag von Dipl.-Wirt.-Inf. Björn Schindler am 21.07.2014 um 13:...
10.06.2014

Promotionsvortrag von M. Sc. Stefan Ruehl am 16.06.2014 um 10:00 Uhr

Simulationsumgebung für die Falschfahrer-Applikation

Im Rahmen eines Programmierpraktikums haben 4 Studenten zusammen mit der C4C-Engineering GmbH eine Applikation entwickelt, welche in Verbindung mit einer umgebauten Notrufsäule in der Lage ist, Autofahrer, die falsch auf eine Autobahn auffahren, zu erkennen und zu warnen. Die hierbei entwickelte Applikation für Android-Handys sendet kontinuierlich ihre GPS Daten an die Notrufsäule. Diese, vergleicht die gefahrene Strecke der Autos mit den gespeicherten Strecken für ihren lokalen Bereich. Bei erkannter Falschfahrt wird an das Handy des Falschfahrers und die jeweils anderen Handys, die sich in Reichweite befindenden, eine Warnung gesendet, die die jeweiligen Handys mit einer akustischen und optischen Warnmeldung an den Autofahrer weiterleiten.


Um dieses System nun auf der CeBIT präsentieren zu können, ist eine Simulation der Autobahnauffahrt notwendig, wobei die bestehende Software nicht verändert werden soll. Als Lösung werden die GPS-Daten des Handys verändert, um der Applikation eine Fahrt vorzutäuschen.

Betreuer

Dipl.-Inf. Benjamin Fischer

Datei

Ausschreibung

Forschungsvideos

16.07.2013
Scribbler: From Coll...
Scribbler is a paint program which supports only basic operations like...